Vorträge und Schulungen

Jedes Unternehmen und jede Schule hat ihre hauseigenen Gewohnheiten. Neben Sommerfest und Weihnachtsfeier ist das zum Beispiel das wöchentlichen Mettfrühstück, bei dem alle Mitarbeiter zusammen kommen und sich bei frischem Mett miteinander austauschen. Oder es ist die Auswahl des Essens in der Kantine und am Kiosk.

Genau diese Gewohnheiten schaden dem Klima!

  • Die Schulung beinhaltet:

    Ich komme in Ihr Unternehmen / Ihre Schule und decke auf, wie Ihre hauseigenen Gewonheiten dem Klima schaden. Ich zeige Ihnen, wie mit teilweise unbekannten Mechanismen, eine nachhaltige Unternehmens- / Schulkultur aufgebaut werden kann.

  • Ihre Vorteile:

    Sie erhalten das Zertifikat „Klimaunternehmen“ / „Klimaschule“ und setzen sich damit positiv von anderen Unternehmen / Schulen ab. Ein Zertifikat, das zeigt, dass Sie tatsächlich aktiv für den Klimaschutz handeln. Ein Zertifkat, das zeigt, dass Sie und Ihre Mitarbeiter / Schüler ganzheitlich nachhaltig ausgerichtet sind. Damit entwickeln Sie eine Magnetwirkung nach außen.

  • Für wen ist das Klimazertifikat:

    Für Unternehmen und Schulen, die eine Vorbildfunktion im Klimaschutz einnehmen und Kosten sparen, statt Geld für Greenwashing auszugeben. Für Unternehmen und Schulen, die beispielhaft mit ihrem Engagement nach außen treten wollen. Für Unternehmen, die mehr Umsatz, mehr Empfehlungen, zufriedenere Kunden bei gleichzeitig geringeren Kosten haben wollen. Für Schulen, die motivierte Schüler haben wollen, die stolz darauf sind, Ihrer Schule anzugehören.

Kostenlose Erstberatung